Geschichte


Die Mörchwaldhexen Erlach e.V. wurden am 03. Mai 1997
von 13 fasnachtsbegeisterten Personen aus Renchen und Erlach gegründet.
Erlach ist ein Ortsteil der Grimmelshausenstadt Renchen.
Es liegt zwischen Freiburg und Karlsruhe.
Der Name Mörchwald stammt ursprünglich aus dem 18. Jahrhundert.
Es war damals die Bezeichnung des Waldes,
der zwischen Zusenhofen, Stadelhofen und Erlach lag.

Während der französichen Revolution wurden hier einige Kämpfe ausgetragen.
Er existiert heute unter diesem Namen nicht mehr.

Seit der Gründung sind wir jedes Jahr auf sehr vielen Veranstaltungen,
wie Brauchtumsabenden und Umzügen, in der Umgebung und auch weiter weg.
Wir sind zur Zeit 23 aktive Mitglieder und freuen uns natürlich auch auf dich!